Sie sind hier: AKUELLES -> ARCHIV

CO2-Bilanz online errechnen

[11.12.2008]

Der Klimawandel ist eine globale Herausforderung, die jeden einzelnen zum Handeln anhält. Deshalb hat das NRW-Wirtschaftsministerium die EnergieAgentur.NRW beauftragt einen Online-Rechner bereitzustellen, mit dem jeder seine ganz persönliche CO2-Bilanz errechnen kann.



"Klimaschutz darf nicht nur Politik und Wirtschaft überlassen werden, beim Klimaschutz kann jeder selbst aktiv werden. Mit Hilfe des CO2-Rechners kann ich mir schnell und unkompliziert einen Überblick verschaffen, wo die Potentiale für eine CO2-Reduktion liegen, auf die ich unmittelbaren Einfluss habe", so NRW-Wirtschaftsministerin Christa Thoben.

Angesichts steigender Energiepreise und des Klimawandels ist Energiesparen das Gebot der Stunde. Dabei bieten sich jedem unzählige Möglichkeiten, CO2-Emissionen zu reduzieren - durch eine entsprechende Änderung des Verhaltens. Wie viel Kohlendioxid (CO2) entsteht z.B. beim Heizen der Wohnung? Oder wie wirkt sich eine Urlaubsreise oder ein sparsameres Auto auf die persönliche CO2-Bilanz aus? Darüber können sich die Internet-Nutzer mit dem CO2-Rechner der EnergieAgentur.NRW einen Überblick verschaffen. Dieser Rechner übersetzt den individuellen Lebensstil in Treibhausgasemissionen und vergleicht den persönlichen jährlichen CO2-Ausstoß mit dem durchschnittlichen Deutschen.

Nach der Eingabe seiner Daten erhält der Nutzer seine persönliche CO2-Bilanz, und erfährt, an welchen Stellschrauben er seine Klimabilanz verbessern könnte. Der CO2-Rechner bildet fünf Bereiche des täglichen Lebens ab: Wohnen, Mobilität, Ernährung, persönlicher Konsum und allgemeiner Konsum, d.h. die staatlichen Aktivitäten zu Gunsten der Bevölkerung wie z.B. Infrastruktur und Bildung. Das Online-Tool berücksichtigt neben dem CO2 weitere wichtige Treibhausgase wie Methan (CH4) und Lachgas (N2O).

Der CO2-Rechner unter http://www.energieagentur.nrw.de/co2-rechner/ wurde in Kooperation mit dem Heidelberger Institut für Energie und Umweltforschung (ifeu) und dem Umweltbundesamt entwickelt.

Archivierte Artikel im Überblick

CO2-Bilanz online errechnen

Der Klimawandel ist eine globale Herausforderung, die jeden einzelnen zum Handeln anhält. Deshalb hat das NRW-Wirtschaftsministerium die EnergieAgentur.NRW beauftragt einen Online-Rechner bereitzustellen, mit dem jeder seine ganz persönliche CO2-Bilanz errechnen kann.

[11.12.2008]



"Klimaschutz darf nicht nur Politik und Wirtschaft überlassen werden, beim Klimaschutz kann jeder selbst aktiv werden. Mit Hilfe des CO2-Rechners kann ich mir schnell und unkompliziert einen... mehr...


Wärmetechnik Leickel stattet die Westfalenhallen mit neuen Heizkesseln aus.

10 Tonnen lautet das Eigengewicht des größten Heizkessels, der von den Mitarbeitern der Leickel eingebaut wurde. Das ist ungefähr das Eigengewicht eines mittelschweren Lastkraftwagens – eine Herausforderung, auch für unsere erfahrenen Mitarbeiter.

[07.07.2008]

Die Westfalenhallen sind durch ihre zahlreichen Veranstaltungsmöglichkeiten und Messen bekannt.  Alleine die Messehallen zählen insgesamt über 58.000 Quadratmeter Bruttoflaeche.  Hinzu... mehr...


Frischgebackener Energieberater

Mit Erfolg legte Herr Thomas Stein, Mitarbeiter der Wärmetechnik Leickel, seinen Fortbildungsabschluss zum „Energieberater im Sanitär-Heizung-Klima Handwerk“ ab.

[26.05.2008]

Die Prüfungen standen am Ende eines Lehrgangs, der über mehr als 7 Monate in Form von Fern- und Präsenzschulungen vom Landesfachverband Sanitär-Heizung-Klima Nordrhein-Westfalen und dem Zentrum für... mehr...


Knockonwood DBE. Der erste Heizkörper aus Holz.

Schlankes Gerüst, warme Umhüllung,
Knockonwood DBE. Seine warme Umhüllung ist bahnbrechend. Seine verspielte Windung unwiderstehlich. Und durch sein großes DBE-Kämpferherz erbringt er Superleistungen. Nie zuvor war Holz so hot. Nie zuvor war ein Heizkörper so natürlich.

[12.03.2008]

Detail: Verkleidung  Die Holzverkleidung ist mit verschleißfestem Polyurethanlack, Glanzgrad 40% mit hoher UV-Beständigkeit beschichtet. Preiskategorie 1: - Eiche Natur - Buche Natur - Ahorn... mehr...


Pelletbranche prognostiziert stärkeres Wachstum für 2008

Rahmenbedingungen bringen Modernisierung in deutschen Heizkellern voran

[29.02.2008]

Der Deutsche Energie-Pellet-Verband e.V. (DEPV) sieht nach einem unbefriedigenden Geschäftsjahr 2007 aktuell wieder Anlass für stärkeres Wachstum. Bei der Mitgliederversammlung in Fulda gab... mehr...


Aufzeichnungspflichten für Kälte- und Klimaanlagen

Vorschrift der „F-Gase-Verordnung“ seit dem 4. Juli 2007 in Kraft getreten.

[23.08.2007]

Seither müssen Kälte- und Klimaanlagen mit FKW- und H-FKW-Kältemitteln (wie z. B. R134a, R404A, R410A) ab 3 kg Füllgewicht regelmäßig auf Dichtheit kontrolliert werden. Seit dem 4. Juli besteht für... mehr...


Die Kunst des Heizens

Die Kollektion Cinier umfasst verschiedene Themen und die Arbeiten verschiedener Künstler.

[08.05.2007]

Der eigenen Maxime folgend, daß Heizkörper und Design kein Widerspruch sein muß, stellt Bemm auf der ISH die Arte-Raumwärmer der Kollektion Cinier vor, die Bemm ab sofort exklusiv in... mehr...


Energiepass

Der Energiepass und warum er wichtig ist.

[07.05.2007]


Die Bundesregierung hat am 25.04.2007 die vom Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Michael Glos, und dem Bundesminister für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, Wolfgang Tiefensee,... mehr...


Energiespartage Buderus

Das E minus Programm

[04.05.2007]

Die Energiepreise steigen und steigen. Da stellt man sich oft die Frage: Wie soll das weitergehen? Buderus macht Ihnen die Antwort leicht: mit dem E- Programm. Hier zeigen wir Ihnen schwarz auf weiß,... mehr...


6. Bauen & Wohnen Waltrop

14. + 15. April 2007 / Waltrop - Stadthalle

[21.03.2007]

Am Wochenende im April 2007 präsentieren sie sich in Waltrop auf der: „6. Bauen & Wohnen“, eine Veranstaltung, die in der Vergangenheit weit über die Stadtgrenzen hinaus große... mehr...


Copyright © 2005-2009
Wärmetechnik LEICKEL GmbH